Schulsozialarbeit  und UBUS

Kinder- und Jugendarbeit in der Schule (KIJAS) ist eine Einrichtung der Jugendhilfe der Kreisstadt Dietzenbach. In Zusammen-arbeit mit Eltern, Lehrern und anderen (sozialen) Einrichtungen leistet die KIJAS  einen wichtigen Beitrag zur Entwicklung und Zukunftsgestaltung von Kindern und Jugendlichen. KIJAS vermittelt Kompetenzen zur Lösung persönlicher und sozialer Probleme und zur gewaltfreien Konfliktbearbeitung. Außerdem fördert KIJAS das soziale Miteinander und unterstützt damit Integrationsprozesse.

Die unterrichtsbegleitende Unterstützung durch sozialpädagogische Fachkräfte (UBUS) unterstützen die Schülerinnen und Schüler sowohl in ihrer individuellen schulischen Entwicklung als auch in der Förderung und Stärkung ihrer sozialen Kompetenzen. Dabei werden die unterschiedlichen Ausgangsbedingungen der Kinder berücksichtigt. Unterrichtsbegleitende Prozesse können auf diese Weise Lehrerinnen und Lehrer unterstützen. 

Weitere Informationen können Sie dem Schulprogramm unter Gewaltprävention und Demokratielernen (GUD)  entnehmen.

Sozialarbeit in der Aueschule
Herr Calcali
Mobil: 0151 - 64031418
E-Mail: [email protected]

UBUS
Frau Baseem

Herr Celik
Telefon: 0178 4249716
E-Mail: [email protected]